Drehbeginn ACHTERBAHN

15.11.2016

Foto: Petro Domenigg FILMSTILLS.AT

Seit Montag, dem 14. November, findet sich Publikumsliebling und Neo-„Jedermann“ Tobias Moretti auf einer „Achterbahn“ wieder. In der gleichnamigen, topbesetzten ORF-Filmsatire spielt Moretti Major Vilser, der der Wiener Unterwelt verdächtig nahezustehen scheint. Und in all dem Trubel hat Vilser ganz vergessen, dass sein Sohn die Weihnachtsferien mit ihm verbringen möchte.

Mit einem Augenzwinkern erzählt Regisseur Wolfgang Murnberger in „Achterbahn“ eine etwas andere Vater-Sohn-Geschichte zwischen Landeskriminalamt und Unterwelt, in der sich einmal mehr zeigt, dass manche Väter nicht vor ihren Söhnen erwachsen werden und auch knallharte Männer ein weiches Herz haben können.

In weiteren Rollen spielen u. a. Stefan Pohl, Anna Unterberger, Christopher Schärf, Wolf Bachofner, Barbara Gassner, Dominik Warta, Simon Hatzl, Wolfgang Böck und Andreas Lust. Für das Drehbuch zeichnet Rupert Henning verantwortlich.